Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

19.02.2018

Bericht Jahreshauptversammlung

TSV Oerel-Barchel weitere 4 Jahre unter Führung von Sascha Ringe
Zwei neue Vorstandsmitglieder von Mitgliedern bestimmt

Der Vorstand des TSV Oerel-Barchel e.V. präsentierte seinen Mitgliedern auf der diesjährigen Generalversammlung ein überwiegend positives Bild vom größten Verein in der Gemeinde Oerel. Mit knapp über 700 Mitgliedern liegt die Mitgliederzahl in etwa auf dem Vorjahresniveau und das breit aufgestellte Sportangebot für Jung und Alt konnte im Wesentlichen aufrecht erhalten bleiben. So berichteten die Spartenleiter größtenteils von gut besuchten Sportangeboten, bei denen neben dem Sportbetrieb auch immer der soziale Aspekt und das gesellige Miteinander nie zu kurz kommen. Allerdings machte der 1. Vorsitzende Sascha Ringe in seinen Jahresrückblick sehr deutlich, dass fehlende Übungsleiter und andere ehrenamtliche Helfer mehr und mehr zum größten Problem im Verein werden. So konnten bisher z.B. Übungsleiterposten im Kinderturnen und Mutter-Kind Turnen trotz Stellenausschreibungen mit ÜL-Entgelt und Bewerbung in der Lokalpresse nicht besetzt werden. Wer Interesse an diesen Aufgaben hat, kann sich jederzeit gerne beim Vorstand melden. Der Kassenbericht verdeutlichte, dass der Sportverein auch finanziell solide aufgestellt ist, sodass auch die aktuell größere Sanierungsmaßnahme in den Umkleideräumen am Sportplatz Barchel durch Vereinsrücklagen sowie Förderungen durch den Landessportbund, den Landkreis und der Gemeinde Oerel problemlos bewältigt werden können.
Bei den diesjährigen Wahlen standen mit dem 1. Vorsitzenden, dem Schriftwart und dem Kassenwart gleiche drei Vorstandsposten zur Wahl. Vor der Wahl bedankte sich der Vorstand zunächst beim Ehrenvorsitzenden Johann Roggenkamp für seine ehrenamtliche, jahrzehntelange Unterstützung in vielen Bereichen mit einem Geschenk. Danach wurden mit Henning Meyer und Anja Bartels zwei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet, die sich nicht zur Wiederwahl stellten. Im Anschluss bestimmten die Vereinsmitglieder jeweils einstimmig für die nächsten vier Jahre Sascha Ringe zum alten und neuen 1. Vorsitzenden, sowie Timo Roggenkamp zum neuen Schriftwart und André Gerdes zum neuen Kassenwart. Ergänzt wird der Vorstand um den 2. Vorsitzenden Ralf Grüthusen und die 3. Vorsitzende Birgit Ortmann, die in diesem Jahr nicht zur Wahl standen. Damit wird der TSV Oerel-Barchel auch weiterhin satzungsgemäß von einem vollständigen fünfköpfigen Vorstand geleitet. Als neuen Kassenprüfer bestimmte die Versammlung Frank Wiesehan.


Das Foto zeigt die alten und neuen Vorstandsmitglieder, den Ehrenvorsitzenden Johann Roggenkamp sowie den neuen Kassenprüfer Frank Wiesehan.



Zurück zur Übersicht


Uwe Schradick, Kreisvorsitzender des NFV übergibt den Spendenscheck im Auftrag der DFB-Stiftung Egidius Braun an den TSV Oerel-Barchel vor einem Spiel der 2. Herren Mannschaft